Juni - 2018
S M D M D F S
  01
02
03
04 05 06 07 08
09
10
11 12 13 14 15 16
17 18 19 20
21
22 23
25 26 27 28 29
30
Samstag, 02. Juni 2018
00:00 - 31. RRCÖ Clubsiegerschau
10:00 - 16:00 Uhr
Ausstellungsort: Stallamtsweg 1
4651 Stadl-Paura
Sonntag, 03. Juni 2018
00:00 - RRCÖ Jubiläumsclubschau "40 Jahre RRCÖ"
10:00 - 16:00 Uhr
Ausstellungsort: Stallamtsweg 1
4651 Stadl-Paura
Samstag, 09. Juni 2018
00:00 - IHA Klagenfurt 9.6.2018 (Crufts Qualifikation)
15:00 - 21:00 Uhr
Ausstellungsort: Messeplatz 1
9021 Klagenfurt
Sonntag, 10. Juni 2018
00:00 - IHA Klagenfurt 10.6.2018 (Alpensieger)
10:00 - 16:00 Uhr
Ausstellungsort: Messeplatz 1
9021 Klagenfurt
Donnerstag, 21. Juni 2018
00:00 - Schulung APP
17:00 - 21:00 Uhr
Ausstellungsort: Siegfried-Marcus-Straße 7
2362 Biedermannsdorf
Samstag, 30. Juni 2018
00:00 - Austrian Russel Trophy 2018 (Parson und Jack Russell Terrier)
13:00 - 16:30 Uhr
Ausstellungsort: SVÖ Neunkirchen, Föhrenwaldstraße
2620 Neunkirchen

Hundebild

Effekte der Domestizierung auf das Kooperationsverhalten von Hunden mit Artgenossen und Menschen

Kein anderes Tier hat sich in unserem Zuhause so breit gemacht wie der domestizierte Hund: Hunde leben bei uns als Familienmitglieder und haben unersätzliche Rollen in unserem Leben als Assistenzhunde, Polizei- und Militärhunde oder Anfallswarnhunde. Die Domestikation des Hundes ist sicherlich einer der wichtigsten Elemente, die dieses ermöglicht hat. So wird angenommen, dass Hunde, im Gegensatz zu Wölfen, einige sozial-kognitive und emotionale Fähigkeiten mit den Menschen teilen, u.a. eine reduzierte Aggressivität sowie eine erhöhte Kooperationsbereitschaft. Wölfe sind allerdings sehr soziale Tiere, die stark auf die Kooperation mit anderen Rudeltieren angewiesen sind in Bezug auf die Jagd, die Aufzucht der Welpen und die Verteidigung des Reviers. Diese Kooperation mit Artgenossen könnte daher die Basis für die Hund-Mensch Kooperation darstellen und sich nicht durch die Domestizierung 'neu' beim Hund entwickelt haben. In diesem Vortrag werde ich die neusten Daten zur Kooperation mit Artgenossen als auch mit Menschen von Wölfen und Hunden präsentieren, die gleich aufgezogen wurden. Die Ergebnisse ermöglichen ein besseres Verständnis der Hund-Mensch Kooperation.

Ort: ÖKV Büro , Siegried Marcus Strasse 7 A, 2362 Biedermannsdorf

Vortragender: Doz.Friederike Range, WSC

Unkostenbeitrag: € 60,-- inkl. Kaffeepausen

Anmeldungen an: Dr. Katja Wolf unter Katja.wolf(at)oekv.at 

Zahlungsart: Überweisung an "Österreichischer Kynologenverband" (Raiffeisenkasse)  AT333225000000507004, BIC/SWIFT: RLNWATWWGTD - Verwendungszweck ist unbedingt anzugeben!

Schriftliche Anmeldungen sind nur mittels Meldeformular und beigelegter Zahlungsbestätigung gültig.  


ÖSTERREICHISCHER
KYNOLOGENVERBAND

Eingetragener Verein in Österreich
ZVR-Nummer: 695549355, UID: ATU37681601
Gerichtsstand: Bezirksgericht Mödling

A-2362 Biedermannsdorf, Siegfried Marcus-Str. 7
T: +43-(0)2236/710 667, F: +43-(0)2236/710 667- 30
office(at)oekv.at

ONLINE
SERVICES

Startseite  |  ÖKV  |  Hundesport   |  Ausstellungen  |  Vereine  |  Richter  |  UH  |  Zucht/Welpen  |  Service  |  Impressum  |  Datenschutz

MINI
TOOLBAR
nach oben in der Seite
Seite drucken
Volltextsuche
RSS Feed
FAQ/Hilfe
Termine/Kalender
Newsletter
Anfahrt/Routenplaner
Kontakte & Telefonnummern