Herzlich Willkommen!
Herzlich Willkommen!


Der Österreichische  Kynologenverband (ÖKV), gegründet 1909, ist der Dachverband von rund 100 österreichischen Hunde-verbänden mit rund 500 angeschlossenen Vereinen, die sich mit Sport, Haltung, Erziehung, Ausstellung, Ausbildung, Prüfung und Zucht des Hundes beschäftigen. Der Österreichische Kynologenverband ist als einziger österreichischer Hundedachverband Mitglied der internationalen Dachorganisation des Hundewesens, der FCI (Fédération Cynologique Internationale). 

Mit der Sparte Gebrauchshunde
außerordentliches Mitglied der Bundessportorganisation (BSO)


  News aus -

     der FCI

         zum FCI Newsletter >>>

     dem ÖKV Vorstand


Hundebild
Partner

Weitere Partner
Partner pfotencheck.com


ÖSTERREICH IST WELTMEISTER BEI SCHNAUZER-WM !



Von 25. bis 29. Oktober fand in Horní Bříza bei Pilsen in Tschechien die 26. ISPU (Internationale Schnauzer-Pinscher Union) Weltmeisterschaft statt. In der IPO3 stellte Österreich ein Team von fünf Hundesportlern und konnte sich nach spannenden Wettkampftagen mit tollen Leistungen den Titel in der Mannschaftswertung holen. Das Siegerteam mit Christian Mohl mit Adolf vom Gleinalmblick, Fritz Heiduk mit Tyson con todos los santos und Bernhard Reinelt mit Wasko con todos los santos zeigten sehr gute und vorzügliche Arbeiten und errangen damit für Österreich zum ersten Mal in der Geschichte der ISPU-WM den Weltmeister-Titel. Christian Mohl hole sich zudem in der Einzelwertung den Vize-Welstmeister und Fritz Heiduk stand mit Rang drei ebenfalls am Siegerpodest. Der ÖKV gratuliert zu diesen herausragenden Leistungen!!!
(Foto: Benjamin Hartmann)

Begutachtungsverfahren zur Änderung des Wiener Tierhaltegesetzes



Bis 2. Juni 2017 läuft das Begutachtungsverfahren zu den geplanten Änderungen des Wiener Tierhaltegesetzes. Wesentliche Änderungen sind die Aufhebung der Ausnahmebestimmungen hinsichtlich der Maulkorbpflicht bei Veranstaltungen mit Hunden und die Verschärfung von Strafbestimmungen. Selbstverständlich wird der ÖKV eine Stellungnahme abgeben, nützen aber auch Sie Ihr persönliches Recht und geben Sie ebenfalls zeitgerecht eine Stellungnahme (post(at)ma58.wien.gv.at) ab.

Text des Gesetzesentwurfes

European Dog Show 2019 in Österreich 

14. bis 16. Juni 2019 in Wels

In der Generalversammlung der FCI Europa Sektion am 07. September 2015 in Oslo/Norwegen erhielt der ÖKV die EURODOG 2019 zugesprochen.

Der ÖKV Vorstand bedankt sich bei allen Delegierten der europäischen FCI Mitgliedsländer, die für Wels als Austragungsort und Österreich als Veranstalter gestimmt haben.

Wir freuen uns, wieder ein kynologisches Großereignis in Österreich durchführen zu dürfen.

Imagefilm European Dog Show 2019

Neues aus dem Richterreferat

neue Richterordnung ab 01. Juli 2015

Homepage für Gebrauchshundesport

Zur Homepage für Gebrauchshundesport 

Heimtierdatenbank für Hunde

online Anmeldung mit Bürgerkarte:
http://heimtierdatenbank.ehealth.gv.at/

Lesegerät für die Bürgerkarte gibt es beim Bundeskanzleramt vor Ort zu kaufen.
Kosten € 7,26

 

Mantrailing



Die Ausbildung in Mantrailing erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Es ist durchaus im Sinn des ÖKV, dass hier rasch auch eine Prüfungsordnung erstellt wird, möglichst eine internationale Prüfungsordnung der FCI. Bestrebungen hierzu sind im Gange.

In verschiedenen Medien wird behauptet, dass es bereits eine Prüfungsordnung für Mantrailing gibt. Wir halten hierzu fest, dass es weder eine beschlossene Prüfungsordnung der FCI, noch des ÖKV gibt. Veranstaltungsgenehmigungen können daher für solche Prüfungen vom ÖKV nicht erteilt werden. Eintragungen in das Leistungsheft sind ebenfalls nicht möglich. Es gibt auch keine bestellten Leistungsrichter.

Die Bestellung von Richtern ist Sache der jeweiligen Landesorganisation, in Österreich daher des ÖKV. Der ÖKV hat für Mantrailing keine Richter bestellt.

Dir. Robert Markschläger
ÖKV Leistungsreferent

IHA Graz 2018

am 3. und 4. März 2018 beginnt wieder die Ausstellungssaison in Österreich mit der vom Steir. Hundesport Klub veranstalteten Internationalen Hundeausstellung in Graz.

Weitere Informationen

Onlinemeldesystem

 

 

 

Doppel CACIB Wels

am 2. und 3. Dezember 2017 fand die internationale Hundeausstellung in Wels statt. Diese Veranstaltung war auch heuer wieder ein gelungener Abschluss des kynologischen Ausstellungsjahres in Österreich. Die gute Meldezahl von über 4.600 Hunden aus einem bunten Spektrum von 250 Rassen lockte zahlreiche hundeinteressierte Besucher auf das Welser Messegelände.

Die weitläufigen Messehallen boten den Hunden und Besitzern, als auch den Industrieausstellern ausreichend Platz. Für unsere kleinen Besucher wurde der Messekindergarten als "Weihnachtswerkstätte" in Betrieb genommen und fand Anklang bei groß und klein. Ebenso, wie schon in den vergangenen Jahren, wurde der Besuch des Nikolos mit Spannung erwartet und natürlich mit Süßigkeiten belohnt.

So war nicht nur in der Stadt Wels die vorweihnachtliche Stimmung deutlich zu spüren, auch der Ehrenring in der Halle 6 stimmte mit seiner Dekoration alle Besucher und Teilnehmer auf das kommende Weihnachtsfest ein. Die musikalische Darbietung im Ehrenring - unterstützt von Hanna Hochleithner mit ihrer Ziehharmoniker - unterstrich stimmungsvoll die angenehme Atmosphäre.

Weitere Höhepunkte im Ehrenring waren die Zughundevorführungen, Juniorhandling, Dogdancing mit Birgit Gragober und natürlich die tägliche Wahl des Best in Show (schönster Hund der Ausstellung).

Am Samstag konnte der Rhodesian Ridgeback WA KISHUJAA DAKARI, Besitzer: Markus Winkler aus Deutschland und am Sonntag der Rauhhaar Dachshund Zwerg SKIN ON SKIN VITORAZ, Besitzer: Jan Busta aus der Tschechischen Republik den begehrten Titel nach einer spannenden Ausscheidung mit nach Hause nehmen.

Der ÖKV gratuliert herzlichst allen Gewinnern und freut sich schon wieder darauf Sie im nächsten Jahr bei den Internationalen Ausstellungen 2018 begrüßen zu dürfen!


FOTOS vom Ehrenring

SAMSTAG

SONNTAG

 

 

 

 

Austrian Champion of Champions

Am 2. Dezember 2017 war es wieder soweit - im Rahmen des offiziellen Richterabends in Wels wurde am Samstag der Austrian Champion of Champions, getrennt nach Rüden und Hündinnen, von einem fünfköpfigen internationalen Richterkollegium ausgewählt.

Waren die Ausscheidungen auf Grund der guten Teilnehmeranzahl anfangs etwas zeitintensiv, so konnte man, je näher es zur Entscheidung kam, die ansteigende Spannung sowohl bei den Teilnehmern als auch bei den zahlreichen geladenen Besuchern deutlich spüren.

Den begehrten Titel Austrian Champion of Champions konnte bei den Rüden der Beagle VIENNA CALLING DOLLARS TO DONUTS, Besitzer: Mag. Helena Tomkahazy-Hajek und bei den Hündinnen das Whippet ABSOLUTE MANN SEAWORLD, Besitzer: Francesca Pavesi erreichen. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle auch an unsere Sponsoren: Eukanuba (Hauptsponsor) und  Taku.

Die Gewinner:

Austrian Champion of Champions RÜDE

Austrian Champion of Champions HÜNDIN

Der ÖKV gratuliert den Gewinnern und freut sich auf die Wahl des Austrian Champion of Champions im nächsten Jahr!

 

 


ÖSTERREICHISCHER
KYNOLOGENVERBAND

Eingetragener Verein in Österreich
ZVR-Nummer: 695549355, UID: ATU37681601
Gerichtsstand: Bezirksgericht Mödling

A-2362 Biedermannsdorf, Siegfried Marcus-Str. 7
T: +43-(0)2236/710 667, F: +43-(0)2236/710 667- 30
office(at)oekv.at

ONLINE
SERVICES

Startseite  |  ÖKV  |  Hundesport   |  Ausstellungen  |  Vereine  |  Richter  |  UH  |  Zucht/Welpen  |  Service

MINI
TOOLBAR
nach oben in der Seite
Seite drucken
Volltextsuche
RSS Feed
FAQ/Hilfe
Termine/Kalender
Newsletter
Anfahrt/Routenplaner
Kontakte & Telefonnummern