Herzlich Willkommen!
Herzlich Willkommen!


Der Österreichische  Kynologenverband (ÖKV), gegründet 1909, ist der Dachverband von rund 100 österreichischen Hunde-verbänden mit rund 500 angeschlossenen Vereinen, die sich mit Sport, Haltung, Erziehung, Ausstellung, Ausbildung, Prüfung und Zucht des Hundes beschäftigen. Der Österreichische Kynologenverband ist als einziger österreichischer Hundedachverband Mitglied der internationalen Dachorganisation des Hundewesens, der FCI (Fédération Cynologique Internationale). 

Mit der Sparte Gebrauchshunde
außerordentliches Mitglied der Bundessportorganisation (BSO)


  News aus -

     der FCI

         zum FCI Newsletter >>>

     dem ÖKV Vorstand


Hundebild
Partner

Weitere Partner
Partner pfotencheck.com


Gold bei IRO-Rettungshunde-WM in Italien

Peter Schüler von der Feuerwehr Wien konnte in der Fährten-Prüfung die Gold-Medaille erringen. Für den erfahrenen 69-jährigen Rettungshunde-Führer, der auch an zahlreichen Sucheinsätzen im In- und Ausland teilgenommen hatte, ist es bereits der 5. Sieg bei einer IRO-Weltmeisterschaft. Der ÖKV gratuliert sehr herzlich zu dieser außergewöhnlichen Leistung! Einen ausführlichen Beitrag zur IRO WM 2016 finden Sie in der Oktoberausgabe von UNSERE HUNDE. 

European Dog Show 2019 in Österreich 

14. bis 16. Juni 2019 in Wels

In der Generalversammlung der FCI Europa Sektion am 07. September 2015 in Oslo/Norwegen erhielt der ÖKV die EURODOG 2019 zugesprochen.

Der ÖKV Vorstand bedankt sich bei allen Delegierten der europäischen FCI Mitgliedsländer, die für Wels als Austragungsort und Österreich als Veranstalter gestimmt haben.

Wir freuen uns, wieder ein kynologisches Großereignis in Österreich durchführen zu dürfen.

Imagefilm European Dog Show 2019

AKTUELL- Ermäßigung der Hundeabgabe in der Steiermark

Das Landesverwaltungsgericht Steiermark hat die Rechtsauffassung des ÖKV geteilt, dass eine Begleithundeprüfung (BH-VT ist z.B. eine Begleithundeprüfung – noch dazu mit einem Verkehrsteil) bei einem dem ÖKV angeschlossenen Mitgliedsverein für die Ermäßigung der Hundeabgabe anerkannt wird. Alle derzeitigen Anträge werden positiv erledigt. Die Behörde folgt damit dem Urteil des Verwaltungsgerichtshofes!

Die Antragsfrist für das laufende Jahr endet mit 28. Februar 2016!

 

Neues aus dem Richterreferat

neue Richterordnung ab 01. Juli 2015

Homepage für Gebrauchshundesport

Zur Homepage für Gebrauchshundesport 

Heimtierdatenbank für Hunde

online Anmeldung mit Bürgerkarte:
http://heimtierdatenbank.ehealth.gv.at/

Lesegerät für die Bürgerkarte gibt es beim Bundeskanzleramt vor Ort zu kaufen.
Kosten € 7,26

 

Mantrailing



Die Ausbildung in Mantrailing erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Es ist durchaus im Sinn des ÖKV, dass hier rasch auch eine Prüfungsordnung erstellt wird, möglichst eine internationale Prüfungsordnung der FCI. Bestrebungen hierzu sind im Gange.

In verschiedenen Medien wird behauptet, dass es bereits eine Prüfungsordnung für Mantrailing gibt. Wir halten hierzu fest, dass es weder eine beschlossene Prüfungsordnung der FCI, noch des ÖKV gibt. Veranstaltungsgenehmigungen können daher für solche Prüfungen vom ÖKV nicht erteilt werden. Eintragungen in das Leistungsheft sind ebenfalls nicht möglich. Es gibt auch keine bestellten Leistungsrichter.

Die Bestellung von Richtern ist Sache der jeweiligen Landesorganisation, in Österreich daher des ÖKV. Der ÖKV hat für Mantrailing keine Richter bestellt.

Dir. Robert Markschläger
ÖKV Leistungsreferent

Doppel CACIB Wels 2016

am 10. und 11. Dezember 2016 findet die Doppel CACIB Ausstellung in Wels statt.

 

weitere Informationen

Meldestatistik 10.12.2016

Meldestatistik 11.12.2016

 

INFOCENTER WELS

 

 

 

 

Austrian Champion of Champions

am 10. Dezember 2016 ist es wieder soweit - der Österreichische Kynologenverband sucht den Austrian Champion of Champions getrennt nach Rüden und Hündinnen!

Weitere Informationen

Onlinemeldung

 

 

 

Doppel CACIB Tulln 2016

Das war "Du und das Tier" 2016:

Bei teils herrlichem Spätsommerwetter fand am 1. und 2. Oktober 2016 in Tulln die traditionelle Internationale Hundeausstellung in Verbindung mit der Kleintierausstellung, Katzenausstellung sowie reichhaltigem Kinderprogramm (Ponyreiten, Hüpfburg, Zughunde, Kinderschminken, Gewinnspiel und Action mit der Freiwilligen Feuerwehr Tulln) statt. Den zahlreichen interessierten Besuchern bot sich ein attraktives und abwechslungsreiches Programm rund um den Rassehund.

Mit einer Meldezahl von über 5.000 Hunden aus einem bunten Spektrum von über 250 verschiedenen Rassen konnte der Österreichische Kynologenverband heuer einen neuerlichen Rekord in Tulln verzeichnen. Daran kann man ersehen, dass die Durchführung der IHA Tulln als Doppel CACIB Ausstellung großen Anklang bei den Hundausstellern, Industrieausstellern und natürlich auch bei den Besuchern gefunden hat.

Der Dog Diving Wettbewerb im Freigelände - der ultimative Wasserweitsprungbewerb für Hunde- wurde genauso wie in den vergangenen Jahren von den zahlreichen Besuchern sowie Hunden begeistert angenommen.

Das vielfältige Programm im Ehrenring (Militärhundevorführung des Militärhundezentrums Kaisersteinbruch, Rettungshundevorführung, Agility Vorführungen des ÖGV Tulln, Juniorhandling, Trickdog mit Lukas Pratschker + School of Dog, Dogdancing mit Birgit Gragober, die Endausscheidung für die Eukanuba World Challenge und der Besuch von Ö3 Moderatorin Kati Bellowitsch am Sonntag) fand ebenfalls großen Anklang bei den Besuchern.

Zum Best in Show (= schönster Hund derAusstellung) wurde am Samstag der Großpudel schwarz, SAXON AMERICAN DRAGON, Besitzer: Lenka Flaserova, CZ und am Sonntag der English Cocker Spaniel einfärbig, GALLINAGOS CAUSE NOTHING COMPARES, Besitzer: Dusko Piljevic, SRB ausgewählt.

Der Österreichische Kynologenverband (ÖKV) dankt allen Ausstellern und Besuchern und freut sich auf ein Wiedersehen im Jahr 2017 in Tulln!

Fotos vom Ehrenring
Samstag
Sonntag

 

 

 

Eukanuba World Challenge 2016

Die besten Hunde der Welt kämpfen bei der Crufts 2017 in Birmingham, GB, auf der Eukanuba World Challenge um den Champion-Titel.
Jedes teilnehmende Land kann einen Hund zu diesem einzigartigen Event entsenden.
Auf Basis eines Punktesystems konnten sich die 10 besten Hunde aus Österreich qualifizieren und am 2. Oktober 2016 auf der Hundeausstellung in Tulln an der Ermittlung des "Top Dog Austria 2016" teilnehmen. Dort wurde der EWC-Teilnehmer nach einer spannenden Entscheidung von einer internationalen Jury gewählt und darf an der Eukanuba World Challenge bei der Crufts 2017 teilnehmen.

Top Dog Austria 2016

1. Platz - Labrador Retriever "Anatol Amarok vom weiten Land", Helmut Blaha
2. Platz - Siberian Husky "Bree Brightens and Star'n Nordica", Mag. Franz Krenn
3. Platz - Mops "Ballett Dance", Mag. Sabina Chiesa Folbrecht

Wir gratulieren recht herzlich zu diesem Erfolg!

 

 


ÖSTERREICHISCHER
KYNOLOGENVERBAND

Eingetragener Verein in Österreich
ZVR-Nummer: 695549355, UID: ATU37681601
Gerichtsstand: Bezirksgericht Mödling

A-2362 Biedermannsdorf, Siegfried Marcus-Str. 7
T: +43-(0)2236/710 667, F: +43-(0)2236/710 667- 30
office(at)oekv.at

ONLINE
SERVICES

Startseite  |  ÖKV  |  Hundesport   |  Ausstellungen  |  Vereine  |  Richter  |  UH  |  Zucht/Welpen  |  Service

MINI
TOOLBAR
nach oben in der Seite
Seite drucken
Volltextsuche
RSS Feed
FAQ/Hilfe
Termine/Kalender
Newsletter
Anfahrt/Routenplaner
Kontakte & Telefonnummern