Startseite
ÖKV
Hundesport
Ausstellungen
Vereine
Richter
UH
Zucht/Welpen
Service
Ausstellungs- anmeldung
Vereinsverwalt.
Ausstellungs- ergebnisse

September - 2017
S M D M D F S
  01
02
03
04 05 06 07 08 09
10
11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28
29
30
Samstag, 02. September 2017
00:00 - Poodle Trophy
10:00 - 16:00 Uhr
Ausstellungsort: Schloss Mageregg
9020 Klagenfurt
00:00 - Poodle Trophy (für Einfarben aus Mehrfarben)
10:00 - 16:00 Uhr
Ausstellungsort: Schloss Mageregg
9020 Klagenfurt
Sonntag, 03. September 2017
00:00 - ÖSBC Clubsiegerschau 2017
10:00 - 16:00 Uhr
Ausstellungsort: Warth 20
3203 Rabenstein
Sonntag, 10. September 2017
00:00 - ÖCBH - Oberösterreich-Schau ohne CACA (Britische Hütehunde)
10:00 - 16:00 Uhr
Ausstellungsort: ÖGV Schwanenstadt, Staig 73
4694 Schlatt
Freitag, 29. September 2017
00:00 - 4. Retriever Festival
10:00 - 16:00 Uhr
Ausstellungsort: Schloss Grafenegg
3485 Grafenegg
00:00 - Clubsiegerschau 2017 (Molosser Club Austria + Club für Dogo Argentino und südliche Molosserrassen)
15:00 - 19:00 Uhr
Ausstellungsort: Messe Tulln
3430 Tulln an der Donau
00:00 - Clubsiegerschau Österr. Dalmatinerclub
14:00 - 19:00 Uhr
Ausstellungsort: Messe Tulln
3430 Tulln an der Donau
Samstag, 30. September 2017
00:00 - IHA TULLN 2017 (Crufts Qualifikation)
10:00 - 16:00 Uhr
Ausstellungsort: Messe Tulln - Josef Reither Straße
3430 Tulln an der Donau

Hundebild

Hundeausbildungsverordnung - "tierschutzqualifizierter Hundetrainer"

Mit 1. April 2012 tritt eine vom Bundesministerium für Gesundheit erlassene Verordnung über die tierschutzkonforme Ausbildung von Hunden in Kraft.  Die Verordnung sieht auch die Möglichkeit des Erwerbs eines „Gütesiegels für tierschutzqualifizierte Hundetrainerinnen bzw. tierschutzqualifizierte Hundetrainer“ vor.

Als Koordinierungsstelle (Administration, Prüfungen, Eintragung des Gütesiegels, etc.) wird das Messerli Forschungsinstitut für Mensch-Tier-Beziehung, ein fächerübergreifendes Kompetenzzentrum für alle Fragen der Mensch-Tier-Beziehung, in dem Tierschutz, Ethik, Recht, Biologie und Medizin im Umgang mit Tieren wissenschaftlich interdisziplinär betrachtet werden fungieren.

Der Österreichische Kynologenverband begrüßt im Rahmen seiner eigenen Bestrebungen die Hundeausbildung auf modernstes und tierschutzrechtlich vorbildliches Niveau zu stellen diese Verordnung.

Dieser Verordnung hat der Österreichische Kynologenverband durch die Neufassung der Trainerausbildung bereits Rechnung getragen. Die Ausbildung zum ÖKV-Trainer wurde bereits auf die Inhalte dieser Verordnung abgestimmt. Neben dem verbandsinternen Gütesiegel ÖKV-Trainer werden sehr bald viele Trainer daher auch das Qualitätssiegel "tierschutzqualifiziert" tragen können.

Der ÖKV strebt eine größtmögliche Zahl an zertifizierten Trainern innerhalb seiner Vereine an.

Robert Markschläger (Leistungsreferent )

 

Fragen und Antworten zur Hundeausbildungsverordnung des BMG - "tierschutzqualifizierter Hundetrainer"

Link: http://bmg.gv.at/home/Service/FAQ_Haeufige_Fragen_/FAQ_HundetrainerIn

 


ÖSTERREICHISCHER
KYNOLOGENVERBAND

Eingetragener Verein in Österreich
ZVR-Nummer: 695549355, UID: ATU37681601
Gerichtsstand: Bezirksgericht Mödling

A-2362 Biedermannsdorf, Siegfried Marcus-Str. 7
T: +43-(0)2236/710 667, F: +43-(0)2236/710 667- 30
office(at)oekv.at

ONLINE
SERVICES

Startseite  |  ÖKV  |  Hundesport   |  Ausstellungen  |  Vereine  |  Richter  |  UH  |  Zucht/Welpen  |  Service

MINI
TOOLBAR
nach oben in der Seite
Seite drucken
Volltextsuche
RSS Feed
FAQ/Hilfe
Termine/Kalender
Newsletter
Anfahrt/Routenplaner
Kontakte & Telefonnummern