Startseite
ÖKV
Hundesport
Ausstellungen
Vereine
Richter
UH
Zucht/Welpen
Service
Impressum
Datenschutz
Ausstellungs- anmeldung
Ausstellungs- ergebnisse

Dezember - 2018
S M D M D F S
  01
02 03 04 05 06 07
08
09
10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31  
Samstag, 08. Dezember 2018
00:00 - Klubsiegerschau 2018 (Deutsche Doggen)
16:00 - 20:00 Uhr
Ausstellungsort: Messe Wels
4600 Wels
00:00 - ÖCNHS Clubshow (Österr. Club für Nordische Hunderassen)
15:00 - 19:00 Uhr
Ausstellungsort: Messe Wels
4600 Wels
00:00 - Austrian Champion of Champions 2018
19:00 - 21:00 Uhr
Ausstellungsort: Messe Wels Halle 6
4600 Wels
00:00 - IHA Wels 8.12.2018
10:00 - 16:00 Uhr
Ausstellungsort: Messe Wels
4600 Wels
Sonntag, 09. Dezember 2018
00:00 - IHA Wels 9.12.2018
10:00 - 16:00 Uhr
Ausstellungsort: Messe Wels
4600 Wels

Hundebild

Josef Koren

Der Vorstand des ÖKV hat in seiner Sitzung vom 27. Juni 2018 Herrn Josef Koren in den ÖKV Vorstand kooptiert und ihn mit der Führung des Österreichischen Hundezuchtbuches (ÖHZB) als Zuchtbuchreferent betraut.

Schon seit jeher Hunden sehr zugetan, zog im Jahr 2005 der Parson Russell Terrier Rüde "Benni" bei Josef und Sabine Koren ein. Getreu dem Spruch "ein Russell ist kein Russell" zog Anfang Juni 2006 "Rocky" bei den Korens ein und mit "Dita"  wurde eine kleine liebevoll betreute Zucht unter dem Zuchtstättennamen "Charming Bandits" aufgebaut.

Zwischenzeitlich hatte Herr Koren auch die Funktionärslaufbahn in der Kynologie eingeschlagen. Als Ausstellungsreferent der ÖKV Verbandskörperschaft "Parson und Jack Russell Terrier Club" steht er bei jeder Internationalen Hundeausstellung meist als Sonderleiter im Ring und seit einigen Jahren ist er auch Präsident dieser Verbandskörperschaft. Ganz nebenbei betreut er auch den 50 ha umfassenden Ausbildungsplatz der größten SVÖ Ortsgruppe Neunkirchen.

Im Zivilberuf war Herr Koren Polizist und  zuletzt bis zu seiner Pensionierung Stadtpolizeikommandant von Neunkirchen. In dieser Funktion hatte er oft Streitfälle zu schlichten und als Vermittler aufzutreten.

Diese Erfahrungen sollten Herrn Koren auch bei der nicht immer ganz friktionsfreien Tätigkeit als ÖKV Zuchtbuchführer nützen. Für die neue Aufgabe ist ihm "Alles Gute" zu wünschen.

Dr. Michael Kreiner
ÖKV Präsident

Wolfgang Bruckner

Mit Ende des Jahres 2017 hat Wolfgang Bruckner seine Funktionen als ÖKV Vorstandsmitglied und ÖKV Ausstellungsreferent zurückgelegt.

Im Jahr 2010 übernahm Wolfgang Bruckner das Ausstellungsreferat. Ein großes Anliegen war ihm das Ausstellungsgeschehen in Österreich qualitativ zu verbessern und für die Aussteller wieder vermehrt attraktiver zu gestalten. So wurde zum Beispiel die Durchführung der IHA Klagenfurt als Doppel CACIB Ausstellung, mit der samstäglichen Abendausstellung, wieder eingeführt. Auch die Änderung des Durchführungsmodus für die Veranstaltung „Austrian Champion of Champions“ ist eine aus Wolfgang Bruckners innovativen Ideenreichtums entstandene Neuerung, die einerseits mit gesteigerten Meldezahlen belohnt wurde und auf der anderen Seite diesem Event den notwendigen festlichen Rahmen verleihen konnte. Auch die Schaffung des Titels „Austrian Grand Champions“ ist seiner hohen Kreativität zu verdanken und fällt in seine Amtszeit.

So konnte er mit den verschiedensten Maßnahmen die Ausstellungszahlen, entgegen dem Trend im umgrenzenden Ausland, in Österreich halten beziehungsweise sogar steigern. Es ist ihm gelungen das Österreichische Ausstellungswesen mit der gebotenen Infrastruktur, dem kundenorientierten Verhalten sowie der Qualität der angebotenen Leistungen weiterhin bei unseren Nachbarländern optimal zu positionieren.

Während seiner Tätigkeit als Ausstellungsreferent hat er auch Österreich bei den FCI Kommissionssitzungen gut vertreten und wichtige Kontakte mit Vertretern der anderen Länder knüpfen können.

Im Namen des Vorstandes und der Mitarbeiter des ÖKV möchten wir uns bei Wolfgang Bruckner für seine langjährige innovative Mitarbeit recht herzlich bedanken und werden seinen qualitativ hohen Anspruch im Ausstellungsgeschehen weiterhin verfolgen.

Vielen Dank!

Phyllis Poduschka-Aigner

 

Mit der ÖKV Generalversammlung am 22. April 2017 hat Frau Phyllis Poduschka-Aigner ihre Funktionen als ÖKV Richterreferentin und Vorstandsmitglied aus gesundheitlichen Gründen zurückgelegt.

Die umfangreiche Arbeit mit der Richteraus- und -weiterbildung, die daraus resultierende Kontaktpflege, ihr Einsatz bei Ausstellungen, Trainings, Prüfungen und stundenlange ÖKV Vorstandssitzungen wurden ihr zunehmend physisch zu anstrengend.

Ihr großes Anliegen im Richterreferat war die Schaffung einer praxisorientierten Richterausbildung und sie hat ihr kynologisches Fachwissen eingebracht, um Sinnvolles anzustoßen. So wurden von ihr die Möglichkeit des Übungsrichtens eingeführt, das Proberichten ausgeweitet und zahlreiche grafischen Darstellungen mit kynologischen Fragestellungen für die Richterprüfung entwickelt.

Es liegt in der Natur der Sache, dass sich dadurch Ernennungserfordernisse in der Richterausbildung teilweise erschert haben und dieser Umstand auch mit Kritik bedacht wurde. Phyllis Poduschka-Aigner aber war und ist nicht bereit, über ihren Schatten zu springen und das Mäntelchen nach dem Wind zu hängen.

Mit Frau Nikl hat sie eine engagierte Mitarbeiterin im Richterreferat gut eingearbeitet und auch die organisatorischen Abläufe rund um die Richterausbildung funktionieren dank des Engagementes der bisherigen Referentin klaglos.

Namens des Vorstandes des ÖKV möchte ich mich bei Phyllis Poduschka-Aigner für die Mitarbeit sehr herzlich bedanken und darf versichern, dass wir auch in Zukunft bestrebt sein werden, ihre Anregungen besonders im Rahmen der Richterausbildung umzusetzen.

 

Dr. Michael Kreiner
ÖKV-Präsident

Erhöhung Meldegebühren

Der Vorstand des Österreichischen Kynologenverbandes hat in seiner Sitzung vom 28. Jänner 2015 eine Erhöhung der Meldegebühren um € 4,--, zur Abgeltung der Inflationsrate, ab der IHA Wieselburg 2015 beschlossen.

Preisliste NEU

Gebrauchshundezertifikate

Der Vorstand des ÖKV hat in seiner Sitzung vom 28. Jänner 2015 beschlossen, dass für Hunde die nach Österreich importiert werden und die über ein ausländisches FCI Gebrauchshundezertifikat verfügen, die Umschreibung des Gebrauchshundezertifikates in Österreich für eine Meldung auf Ausstellungen in der Gebrauchshundeklasse, durch die Rasse betreuende Verbandskörperschaft zu erfolgen hat. Es bleibt dieser Verbandskörperschaft überlassen die Bedingungen für die Umschreibung auf das österreichische Gebrauchshundezertifikat festzulegen.

 

 

Anpassung Tagsatz für Leistungsrichter

Der Vorstand des Österreichischen Kynologenverbandes hat die Anpassung des Tagsatzes für Leistungsrichter, gemäß der Richterordnung der FCI für Formwertrichter, mit sofortiger Gültigkeit beschlossen.

Tagsatz € 50,--

Gesetzliche Meldepflicht von Zuchttieren

Wie wir in Gesprächen mit führenden Kommunalpolitikern jüngst erfahren haben, wird der im Tierschutzgesetz vorgeschriebenen Meldepflicht von Zuchthunden in nur wenigen Fällen nachgekommen. Auf Ersuchen der politischen Gesprächspartner dürfen wir Sie darauf hinweisen, dass gemäß §31/4 des Tierschutzgesetztes Zuchttiere und damit auch Ihre Zuchthunde der zuständigen Bezirksverwaltungsbehörde (BH) zu melden sind. Bitte bedenken Sie, dass unter diese Meldepflicht auch Zuchtrüden fallen. Wir bitten Sie höflichst dieser Meldepflicht umgehend nachzukommen, da insbesondere für das Bundesland Wien bereits ab Anfang April flächendeckend behördliche Kontrollen zu erwarten sind.

Die Meldung kann formlos unter der Angabe von Namen und Anschrift des Halters, die Art und Höchstzahl der gehaltenen Tiere und den Ort der Haltung erfolgen (Für das Bundesland Wien ersuchen wir Sie die Meldung ehest an die zuständige Magistratsabteilung/ MA60 zu senden:post@ma60.wien.gv.at)

Wir bitten Sie höflichst dieser Meldepflicht umgehend nachzukommen, da widrigenfalls durch die erwähnten Politiker bereits an die im Tierschutzgesetz vorgesehenen Strafmaßnahmen gedacht ist.

Dr. Michael Kreiner

 

 


ÖSTERREICHISCHER
KYNOLOGENVERBAND

Eingetragener Verein in Österreich
ZVR-Nummer: 695549355, UID: ATU37681601
Gerichtsstand: Bezirksgericht Mödling

A-2362 Biedermannsdorf, Siegfried Marcus-Str. 7
T: +43-(0)2236/710 667, F: +43-(0)2236/710 667- 30
office(at)oekv.at

ONLINE
SERVICES

Startseite  |  ÖKV  |  Hundesport   |  Ausstellungen  |  Vereine  |  Richter  |  UH  |  Zucht/Welpen  |  Service  |  Impressum  |  Datenschutz

MINI
TOOLBAR
nach oben in der Seite
Seite drucken
Volltextsuche
RSS Feed
FAQ/Hilfe
Termine/Kalender
Newsletter
Anfahrt/Routenplaner
Kontakte & Telefonnummern
UploPorn.com (ul.to) - Download Porn HD K2porn.com (k2s.cc) - Download Free Porn from Keep2Share Download Porno HD from Rapidgator