ÖSTERREICHISCHER KYNOLOGENVERBAND

Die Einteilung der Rassen

Die Einteilung folgt der Klassifikation der FCI, die die Rassen nach ihrer Verwendung und Zusammengehörigkeit in 10 Gruppen einteilt.
 


von der FCI vorläufig anerkannte Rassen:

ESTI HAGIJAS (366) (ESTNISCHE BRACKE)

MINIATURE AMERICAN SHEPHERD (367)

YAKUTSKAYA LAIKA (365)

CHODSKY PES (364) (BÖHMISCHER SCHÄFERHUND)

PRAZSKY KRYSARIK (363) (PRAGER RATTLER)

ANJING KINTAMANI-BALI (362) (KINTMANI-BALI-HUND)

SEGUGIO MAREMMANO (361)

LANCASHIRE HEELER (360)

THAI BANGKAEW DOG (358) (THAI BANGKAEW HUND)

AUSTRALIAN STUMPY TAIL CATTLE DOG (351)


Umfassende und genauere Informationen erhalten Sie bei den einzelnen Vereinen, die bei der Rasseliste als zuständiger Verein angegeben sind. Weitere Kontaktdaten erhalten Sie auf der Seite der Rasse und Zuchtvereine.

Gründliche und gewissenhafte Information vor der Entscheidung für eine bestimmte Hunderasse sind unerlässlich und eine gewisse Garantie für ein glückliches Zusammenleben von Mensch und Hund!

Terminvorschau


23.07.2022 - 24.07.2022

Doppel CACIB Klagenfurt

23.07.2022 - Crufts Qualifikation
24.07.2022 - Alpensieger

Österr. Kynologenverband (ÖKV)

weitere Informationen


30.09.2022 - 02.10.2022

Internationale Hundeausstellung Tulln - 3 x CACIB

30. September 2022 - Danube Winner
01. Oktober 2022 - Crufts Qualifikation
02. Oktober 2022 - Bundessieger

Österrr. Kynologenverband (ÖKV)


18.11.2022

2. Obmännerkonferenz

Beginn: 18 Uhr

 




Terminübersicht